20 Jahre Blasorchester Hirschaider Blech

Verfasser: Blasorchester "Hirschaider Blech"
Datum: 16.10.2018 10:47
Webseite: https://hirschaider-blech.de/


Das Blasorchester Hirschaider Blech feiert sein 20-jähriges Jubiläum mit einer dreiteiligen Konzertreihe. Das Herbstkonzert bildete dabei den zweiten Konzerthöhepunkt. In den vollbesetzten Vereinsräumen unter dem Motto „Best of 20 Jahre Hirschaider Blech“ hatte der Dirigent Helmut Weininger ein Programm zusammengestellt, das sowohl die Gegenwart als auch die Vergangenheit würdigte. Lieblingsstücke der Kapelle kamen ebenso zur Aufführung wie lange nicht mehr Gespieltes. Den Auftakt bildete die festliche Eröffnungsmusik „Musica Gloriosa“, Diverse musikalische Genres wurden im weiteren Verlauf gekonnt bedient. Hier ein kleiner Auszug: ABBA und Eric Clapton für den Bereich Rock und Pop, James Last für die Big-Band-Musik, das Musical "Mary Poppins", Märsche wie der Fliegermarsch aus der Operette „Der fliegende Rittmeister“. Aber auch Filmmusik kam nicht zu kurz, hier schickte das Blasorchester mit dem "Fluch der Karibik" Jack Sparrow auf eine fulminante Abenteuerreise bevor Freunde des Italowesterns sich am gleichermaßen einfühlsam wie spannungsgeladen dargebotenen „Moment for Morricone“ erfreuen konnten! Die große musikalische Variabilität zeigte sich nicht zuletzt bei den Stücken „Just a Gigolo“ sowie der „Böhmischen Liebe“. Hier sorgten Gesangseinlagen für Begeisterungsstürme. Moderiert wurde der Abend gewohnt spritzig von Martin Weininger. Als einer der vielen Ehrengäste überbrachte der erste Bürgermeister Klaus Hohmann Glückwünsche an den Verein und würdigte die Verdienste von Helmut Weininger, der den Verein seit 20 Jahren erfolgreich als Dirigent und 1. Vorstand führt. Den Abschluss der Konzertreihe wird das Weihnachtskonzert am 2. Weihnachtsfeiertag bilden.