Benefizkammerkonzert des HMK Veitshöchheim

Verfasser: Zeller Musikanten
Datum: 09.10.2019 07:45
Webseite: http://zeller-musikanten@gmx.de

Liebe Vereinsvorstände, liebe Dirigenten, liebe Musikerinnen und Musiker Ein Blasmusikevent der etwas anderen Art gibt es auch in diesem Jahr am Mittwoch, den 27.11.2019 um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche, bei uns in Zell am Ebersberg zu hören. Wir sind glücklich, dass es uns abermals nicht nur gelungen ist das Heeresmusikkorps Veitshöchheim für ein Kammerkonzert zu gewinnen, nein, die Musikerinnen und Musiker der Bundeswehr aus Veitshöchheim geben an diesem Abend das Premierenkonzert ihrer Vorweihnachtstour bei uns. Gespannt blicken wir auf einen musikalisch höchst abwechslungsreichen Abend mit Musikstücken unterschiedlichster Art und Genres, vorgetragen von verschiedenen Kammerensembles auf Blasinstrumenten des Heeresmusikkorps Veitshöchheim. Doch zu einem besonderen Konzert gehören nicht nur besondere Musiker, sondern auch ein besonderes Publikum. Jetzt kommt Ihr ins Spiel!!! Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn Ihr gemeinsam mit uns ein Teil dieses besonderen Abends werden würdet. Die Chance auf ein Konzert dieser Art in erreichbarer Nähe bietet sich nicht oft und wir sind stolz darauf, Euch und uns selbst die Möglichkeit zu geben, ein Kammerkonzert bei uns auf dem Land erleben zu dürfen. Nach dem Konzert gibt`s natürlich, wie es bei uns in Zell am Ebersberg so üblich ist, noch das ein oder andere Getränk und was zum Beißen. Quasi eine kleine Premierenfeier gemeinsam mit den Musikerinnen und Musikern des Heeresmusikkorps. Der Eintrittspreis beträgt 15 € für Erwachsene, sowie 12 € für Schüler und Studenten. Um den Erwerb der Eintrittskarten so angenehm wie möglich zu gestalten, können diese gerne im Vorverkauf bei der Gemeinde Knetzgau, Tankstelle Feustel in Zell am Ebersberg, Modeladen Christine Möhler Knetzgau, Firma Steigmeier Haßfurt sowie per Mail zeller-musikanten@gmx.de und unter der Telefonnummer 0151/12236453 erworben werden. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung und die Karten werden per Post oder persönlich zugestellt. So ersparen wir euch lange Warteschlangen und wir können vielleicht schon vor dem Konzert in Ruhe ein Gläschen Glühwein zusammen trinken. Wir freuen uns auf Euch! Im Namen aller Zeller Musikanten Jürgen Schnös 1. Vorstand