Tänze der Welt

Konzert

Datum:

am 11.02.2018 17:00

Ort:

Aurelium Lappersdorf

Adresse:

  Deutschland

Informationen:

Veranstalter: Symphonisches Blasorchester - Bläserphilharmonie Regensburg e.V. Webseite: zur Webseite E-Mail: kontakt@sbor.de Vorverkaufsstellen: Eintrittspreis:

Beschreibung:

Mit einem Feuerwerk aus Tänzen verschiedenster Stilrichtungen eröffnet die Bläserphilharmonie Regensburg das neue Konzertjahr. Das Orchester präsentiert am 10.02.2018 um 19:30 Uhr in der Sportparkhalle Schwarzenfeld und am 11.02.2018 um 17:00 Uhr im Aurelium Lappersdorf unter der Leitung von Alejandro Vila zu ihren alljährlichen Faschingskonzerten ein vielversprechendes Programm mit Tänzen aus aller Welt. Hörenswerte Klassiker wie etwa die „Jubilee Overture“ von Philip Sparke durch ihre verspielte, aber gleichzeitig imposante Melodieführung bringen den Klangreichtum des Orchesters bestens zur Geltung. Tänze aus aller Welt wie „Bulgarian Dances“ von Franco Cesarini oder das feurige, südländische „El Camino Real“ von Alfred Reed runden das vielfältige Genre der symphonischen Blasmusik ab. Auch Liebhaber der klassischen Unterhaltung dürften auf ihre Kosten kommen: so bringt die Bläserphilharmonie Regensburg etwa den getragenen „Slawischen Tanz Nr. 4“ von Antonin Dvořák oder die schwungvolle „Overture to Candide“ von Leonard Bernstein zu Gehör. Man darf durchaus gespannt sein auf die musikalisch-tänzerische Eröffnung des Konzertjahres 2018 der Bläserphilharmonie Regensburg. Weitere Informationen unter www.sbor.de.