Der große Ratgeber


Gemeinnützigkeit / Steuerrecht / Spenden Gemeinnützigkeit / Steuerrecht / Spenden

Bei der Vereinsbesteuerung müssen  die vier Bereiche eines Vereins unterschieden werden: Die ideelle Tätigkeit (Vereinszweck), die Vermögensverwaltung, der wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb (steuerlich relevant) und der wirtschaftliche Zweckbetrieb. Auf jeden Fall wichtig ist die Gemeinnützigkeit des Vereins, die sich auch auf das Spendenwesen auswirkt.


Urheberrecht / Internetrecht (Vereinshomepage) Urheberrecht / Internetrecht (Vereinshomepage)

In der Musik wird beim Urheber zwischen dem Komponisten und dem Textdichter unterschieden. Das Urheberrecht entsteht mit der Schaffung des Werkes. Es sind daher keine Formalitäten notwendig, wie z.B. eine Registrierung.

Brisanz erhält das Thema durch das Internet: Wann verstoße ich gegen das Urheberrecht? Aber auch andere Dinge sind zu beachten, wenn man z. B. eine Vereinshomepage betreibt.


GEMA: Aufführung von Werken, Vervielfältigung von Tonträgern etc. GEMA: Aufführung von Werken, Vervielfältigung von Tonträgern etc.

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) nimmt die Rechte der Musikschaffenden war, wenn es um die Aufführung eines Werkes (auch im Internet) bzw. die Vervielfältigung von CDs etc. geht. Hinweis: Die GEMA ist nicht zuständig, wenn es um das Kopieren von Noten und Liedtexten geht. Siehe hierzu die Informationen zur "VG Musikedition".


VG Musikedition: Kopieren und Verleihen von Noten und Liedtexten VG Musikedition: Kopieren und Verleihen von Noten und Liedtexten

Die VG Musikedition (Verwertungsgesellschaft Musikedition) ist eine urheberrechtliche Verwertungsgesellschaft. Sie nimmt im Auftrag ihrer Mitglieder (Verlage, Komponisten, Textdichter und Herausgeber) zahlreiche Urheberrechte und Vergütungsansprüche wahr.


KSK (Künstlersozialkasse) KSK (Künstlersozialkasse)

Mit der Künstlersozialversicherung sind seit 1983 die selbständigen Künstler und Publizisten in den Schutz der gesetzlichen Sozialversicherung einbezogen worden. Diese Regelung trittt u. U. auch Musikvereine, die eine Musikschulen-ähnliche Aufstellung haben. Informieren Sie sich hier über den aktuellen Stand zum Thema "KSK".


Rundfunkbeitrag (früher: GEZ) Rundfunkbeitrag (früher: GEZ)

Die GEZ war, der Rundfunkbeitrag ist: Seit Januar 2013 gelten neue Regelungen.


Für Vereine interessante Gesetze und Regelungen Für Vereine interessante Gesetze und Regelungen

Finden Sie hier Bestimmungen aus verschiedenen Gesetzbüchern wie Bürgerliches Gesetzbuch, Strafgesetzbuch und Lebensmittelgesetzbuch, die für Vereine von Interesse sein können.


Bundeskinderschutzgesetz Bundeskinderschutzgesetz

Zum 01.Januar 2012 trat das neue Bundeskinderschutzgesetz in Kraft. Besonders relevant für Musikvereine ist der neue §72a im Sozialgesetzbuch VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz).


Bundesfreiwilligendienst Bundesfreiwilligendienst

Seit dem 1. November 2011 ist die Deutsche Bläserjugend (DBJ) im Auftrag der BDMV zugelassener Träger für den Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung (BFD) in Deutschland. Die DBJ ist dabei Kooperationspartner der Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung.


Vereinsfeste/Vereinsfeiern Vereinsfeste/Vereinsfeiern

Informationen zur Planung von Vereinsfesten und Vereinsfeiern.



Schlagwortliste für die wichtigsten Themen aus dem großen Ratgeber: