Der große Ratgeber

"Steigerwaldmädchen" von Franz W. Schweinfest

Steigerwaldmaedchen-Deckblatt_1_.pdf (276 KByte)

Den Walzer "Steigerwaldmädchen" hat Franz W. Schweinfest aus Gossmannsdorf seiner vierjährigen Enkeltochter gewidment. Besungen werden darin die funkelnden Augen und das leuchtend blonde Haar des Steigerwaldmädchens.

Arrangiert wurde der Walzer von Claus Ziegler, Leiter der Kapelle "Fränkische Altensteiner". Das Stück ist kostenlos und GEMA-frei. Der komplette Notensatz  kann von folgender Adresse heruntergeladen werden: http://www.musikerpara.de/steigerwaldmaedchen.html

Einen Eindruck vom Marsch kann man sich bei folgendem Video von der Uraufführung machen: https://www.youtube.com/watch?v=S2IgRw9uBdw

Der Text des Walzers lautet wie folgt:

Steigerwald-, Steigerwald-Mädchen,
wie bist du so schön.
Steigerwald-, Steigerwald-Mädchen,
wann werd’ ich die wiederseh’n?

Augen funkeln wie Sonnenstrahlen,
leuchtend blond das Haar.
Scherzen, springen, lachen, singen,
immer noch einmal.

Glücklich sein, das ist nicht schwer, 
wenn man dich so sieht. 
Darum freu’ ich mich so sehr, 
wenn ich an dich denk.

Eingetragen am 31.05.2015

Zurück

Schlagwortliste für die wichtigsten Themen aus dem großen Ratgeber: