22 mal Goldabzeichen mit der Traumnote 1

Der NBMB ist stolz auf seinen Nachwuchs: Soeben legten 105 junge Musiker die Prüfung zur höchsten Qualifikation im Laienmusizieren ab und erhielten in der Musikakademie Hammelburg ihr Goldenes Leistungsabzeichen. 22 davon erreichten im Gesamtergebnis die Traumnote 1.   Lief ab am 12.09.2013

Prüfungsvorbereitung mit Dozent Wolfram Heinlein (Schlagwerk). (Foto: Frank Ebel)

Prüfungsvorbereitung mit Dozent Wolfram Heinlein (Schlagwerk). (Foto: Frank Ebel)

Prüfungsvorbereitung mit Dozent Oskar Schwab (Tuba). (Foto: Frank Ebel)

Prüfungsvorbereitung mit Dozent Oskar Schwab (Tuba). (Foto: Frank Ebel)

Der Nordbayerische Musikbund ist stolz auf seinen Nachwuchs: Soeben legten 105 junge Musiker die Prüfung zur höchsten Qualifikation im Laienmusizieren ab und erhielten in der Musikakademie Hammelburg ihr Goldenes Leistungsabzeichen. 22 davon erreichten im Gesamtergebnis die Traumnote 1, 68 Musiker erspielten sich in der Praxis eine 1 vor dem Komma, 24 holten sich in der Theorie eine 1. Lehrgangsbeste sind der 17-jährige Waldhornist Constantin Windisch von der Jugendkapelle der Gemeinde Rednitzhembach und der 14-jährige Oboist Cornelius Moller vom Förderverein Jugendblasorchester Volkach, beide mit der Note 1,10.

Mehrere Monate lang hatten sich die jungen Musiker auf die Goldprüfung vorbereitet. Sie übten Pflicht- und Wahlstücke, Tonleitern, Vom-Blatt-Spiel, Transponieren und bildeten sich in der Theorie weiter. In Hammelburg halfen dann 23 Dozenten für alle Instrumente von der Querflöte bis zum Schlagzeug, dem Erreichten noch den letzten Schliff zu geben.

Bei der Prüfung holten sich dann 22 Musiker das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“, 66 „mit gutem Erfolg“ und 13 „mit Erfolg“. In der Theorieprüfung erhielten zwei Teilnehmer die volle Punktzahl: Juila Gerner vom Symphonischen Blasorchester Berching und Lea Vogel von der Musikschule des Landkreises Bamberg. Das beste Ergebnis in der Praxis erspielte sich mit einer glatten 1,0 Luca Wißmann von der Musikkapelle Rimpar auf der Trompete.

Bei der Abschlussfeier im Konzertsaal der Musikakademie Hammelburg freute sich neben Lehrgangsleiter Bundesjugendreferent Michael Botlik auch Bundesdirigent Ernst Oestreicher über die tollen Leistungen der jungen Musiker. Einige von ihnen gaben zudem als Solist mit Klavierbegleitung oder im Ensemble eine Kostprobe ihres Könnens.

 
Die Ergebnisse:

Bezirk Oberfranken

  • Kreis Bamberg: Mit sehr gutem Erfolg: Julian Nikol (MV Scheßlitz, Bassposaune), Lea Vogel (Musikschule des Landkreises Bamberg, Fagott). Mit gutem Erfolg: Katrin Eck (MV Gundelsheim, Trompete), Michael Deinhart (MV Stadelhofen, Trompete), Maria Distler (BK Hohenpölz, Querflöte), Sophie Friedemann (Musik- und Gesangverein Markt Buttenheim, Saxophon), David Gahlau (Städtische Musikschule Bamberg, Fagott), Pascal Kraus (MV Ebrachtaler Musikanten Burgebrach, Tuba), Michaela Sauer (Musik- und Gesangverein Markt Buttenheim, Klarinette), Katharina Schoen (MV Gundelsheim, Waldhorn). Mit Erfolg: Johannes Kraus, Franziska Ochs (beide Musik- und Gesangverein Markt Buttenheim, Klarinette).
  • Kreis Coburg: Mit gutem Erfolg: Johanna Klett (JBK Großwalbur, Klarinette).
  • Kreis Forchheim: Mit sehr gutem Erfolg: Mit gutem Erfolg: Anna Hack (MV Pretzfeld, Tenorhorn), Sophia Schröder (MV Forchheim-Buckenhofen, Bariton).
  • Kreis Kronach: Mit sehr gutem Erfolg: Sebastian Jakob (MV Weißenbrunn 1919, Schlagzeug). Mit gutem Erfolg: Viktoria Eidloth (MV Hesselbach, Saxophon), Anna Hollendonner (MV Steinwiesen, Querflöte), Fritz Wohlrath (MV Weißenbrunn 1919, Klarinette). Mit Erfolg: Andreas Kestel (Förderverein für die Schüler- und Jugendorchester Küps, Trompete), Andrea Löffler (MV Effelter, Querflöte), Katja Neubauer (MV Bergmannskapelle Stockheim, Querflöte), Chiara Sasso (MV Rothenkirchen, Querflöte).
  • Kreis Kulmbach: Mit gutem Erfolg: Christian Ertl (Saxophon), Svenja Goller (Klarinette, beide Städtische JK Kulmbach), Anna Heuschmann (Dorfmusik Rugendorf 1954, Klarinet-te), Christina Schaar (Städtische JK Kulmbach, Klarinette). Mit Erfolg: Fabian Schramm (MV Stadtsteinach, Saxophon).

Bezirk Unterfranken

  • Kreis Haßberge: Mit sehr gutem Erfolg: Jonas Lerche (BO Ebern 1960, Schlagzeug), Katharina Popp (BO Sand am Main, Klarinette). Mit gutem Erfolg: Silke Johanni (Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim, Spielmannsflöte), Patrick Moog (Kapelle Frankenland Gädheim, Posaune).
  • Kreis Bad Kissingen: Mit gutem Erfolg: Eva Carbonero Happel (Städtisches JBO Münnerstadt, Trompete), Katarina Fürst (Klarinette), Ramona Kunder (Saxophon, beide JMV Aura/Saale), Robert Nelkenstock (MV Markt Zeitlofs, Tuba), Fabian Schmitt (MK Gauaschach, Schlagzeug), Andrea Wagenpfahl (Saxophon), Raphael Weis (Schlagzeug, beide SK Hammelburg).
  • Kreis Kitzingen: Mit sehr gutem Erfolg: Cornelius Moller (Förderverein JBO Volkach, Oboe).
  • Kreis Miltenberg: Mit sehr gutem Erfolg: Elena Seiler (MV Trennfurt, Querflöte). Mit gutem Erfolg: Thea Hofmann (Klarinette), Victoria Reinfurt (Oboe, beide Musikkapelle Fränkische Rebläuse Bürgstadt).
  • Kreis Rhön-Grabfeld: Mit sehr gutem Erfolg: Anna Schiermeyer (MV Gartenstadt, Klarinette), Hanna Weber (SK Ostheim v.d. Rhön, Saxophon). Mit gutem Erfolg: Pascal Dod (MV Bad Königshofen, Trompete), Lukas Haupt (MK Mühlbach, Tenorhorn), Andreas Wirsing (Gesang- und Musikverein Großbardorf, Trompete).
  • Kreis Schweinfurt: Mit sehr gutem Erfolg: Philip Kimmel (MV Sulzheim, Trompete), Fabienne Pipial (MV Schwanfeld 1969, Querflöte). Mit gutem Erfolg: Simon Distler (MV Waigolshausen, Tuba), Carolyn Englert (Musikschule Schweinfurt, Bariton), Anna-Theresa Göpfert (JBK Stadtlauringen, Trompete), Andreas Pickel (MV 1968 Alitzheim, Schlagzeug), Andrea Seiwert (Musikschule Schweinfurt, Posaune), Nico Werthmann (MV Waigolshausen, Trompete).
  • Kreis Würzburg: Mit sehr gutem Erfolg: Luca Wißmann (MK Rimpar, Trompete). Mit gutem Erfolg: Christina Geißendörfer (Oboe), Carolin Hoos (Querflöte, beide MG Baldersheim-Burgerroth), Sebastian Kuhn (Freunde der Musik Hettstadt, Saxophon), Michaela Mayer (MK Hopferstadt, Klarinette), Julian Pfülb (MV Frohsinn 1950 Eßfeld, Trompete), Josef Wunderlich (JBO Kürnachtal, Posaune).

Bezirk Mittelfranken:

  • Kreis Ansbach: Mit sehr gutem Erfolg: Erik Würflein (1. Europa-Musikzug Markt Dietenhofen, Saxophon). Mit gutem Erfolg: Stefan Ippach (SK Schillingsfürst, Saxophon), Iris Pflug (SK Heilsbronn, Waldhorn). Mit Erfolg: Marcel Stark (1. Europa-Musikzug Markt Dietenhofen, Tuba).
  • Kreis Erlangen/Höchstadt: Mit gutem Erfolg: Thomas Buck, Bastian Dittrich (beide SK Herzogenaurach, Schlagzeug), Tom Wagner (JK Aurachtal, Schlagzeug).
  • Kreis Nürnberg: Mit gutem Erfolg: Lars Schäfer (Katholische MK Nürnberg-Kornburg, Trompete).
  • Kreis Roth: Mit sehr gutem Erfolg: Constantin Windisch (JK der Gemeinde Rednitzhembach, Waldhorn). Mit gutem Erfolg: Alexandra Rauch (JK der Gemeinde Rednitzhembach, Posaune), Anna-Maria Wölfl (MK Meckenhausen, Querflöte).

Bezirk Oberpfalz

  • Kreis Amberg-Sulzbach: Mit sehr gutem Erfolg: Annette Knab (MV Freudenberg, Querflöte), Anna-Maria Sperberg (MK Ursensollen, Klarinette). Mit gutem Erfolg: Astrid Freitag (MV Vilseck, Waldhorn), Andreas Füger (Knappschaftskapelle der Stadt Amberg, Saxophon), Anna-Maria Götz (MV Freudenberg, Querflöte), Christian Hecht (Knappschaftskapelle der Stadt Amberg, Klarinette), Kerstin Kellermann (MK Ursensollen, Saxophon), Julia Münster (MV Vilseck, Saxophon), David Piehler (MV Freudenberg, Posaune), Karin Prechtl, Dominik Weiß (beide MV Vilseck, Klarinette). Mit Erfolg: Sarah Meyer (MV Freudenberg, Querflöte).
  • Kreis Neumarkt: Mit sehr gutem Erfolg: Michael Haas (Symphonisches BO Beilngries, Posaune), Anna-Lena Kratzer (Jugendsinfonie-Orchester Berg, Saxophon). Mit gutem Erfolg: Nadine Engelmann (SK Freystadt, Querflöte), Rebecca Frank (Werkvolkkapelle Neumarkt i.d.OPf., Klarinette), Julia Gerner (Symphonisches BO Berching, Querflöte), Kerstin Lukas (Werkvolkkapelle Neumarkt i.d.OPf., Klarinette), Nicola Weigl (MV Mühl-hausen-Sulzbürg, Querflöte). Mit Erfolg: David Winter (Werkvolkkapelle Neumarkt i.d.OPf., Saxophon).
  • Kreis Regensburg: Mit sehr gutem Erfolg: Kerstin Gleixner (Laabertaler Musikanten, Schlagzeug). Mit gutem Erfolg: Cornelia Mader, Sophie Seßler (beide JBO St. Konrad Regensburg, Querflöte).
  • Kreis Schwandorf: Mit gutem Erfolg: Johannes Rahm (BK Teunz, Trompete). Mit Erfolg: Sabine Brettner (BK Dietldorf, Klarinette).
  • Kreis Tirschenreuth: Mit Erfolg: Laura Bäumler (Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen, Klarinette).

Oberbayern: Mit sehr gutem Erfolg: Joseph Schillinger (Traunstein, Tenorhorn).

 

Hinweis: In einer ersten Version dieses Berichts hatten wir für Frau Silke Johanni vom Fanfaren- und Spielmannszug Hofheim (Ufr./Haßberge) fälschlicherweise die Querflöte als Instrument aufgeführt. Richtig ist, dass Frau Johanni die Prüfung an der Spielmannsflöte abgelegt hat. Dies freut uns besonders, da die Instrumente der Spielleute beim Musikerleistungsabzeichen leider viel zu selten vertreten sind. Wir würden uns daher wünschen, dass möglichst viele weitere Spielleute dem Beispiel von Frau Johanni folgen und das Musikerleistungsabzeichen in Angriff nehmen. Wir wünschen jetzt schon viel Erfolg!


Von: Daniela Hollrotter, Pressebeauftragte des NBMB, 09.08.2013

« zurück

Nach oben