25 neue Gold-Musiker - Herbstlehrgang des NBMB in Neunkirchen am Brand

Der NBMB hat 25 neue Gold-Musiker. Beim Herbstlehrgang in Neunkirchen am Brand erspielten sich 15 junge Frauen und zehn junge Männer ihr D3-Leistungsabzeichen.   Lief ab am 20.12.2014

Der Nordbayerische Musikbund hat 25 neue Gold-Musiker. Beim Herbstlehrgang in Neunkirchen am Brand mit abschließender Prüfung in Bad Königshofen erspielten sich 15 junge Frauen und zehn junge Männer aus allen vier nordbayerischen Regierungsbezirken ihr D3-Leistungsabzeichen. 14 von ihnen hatten am Ende eine 1 vor dem Komma, beste Teilnehmerin war die 16-jährige Eva Murmann von der Musikvereinigung Ebensfeld, die sich mit der Querflöte die Traumnote 1,05 und damit das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ sicherte.

Pflicht- und Wahlstücke, Tonleitern, Vom-Blatt-Spiel und Transponieren standen in den vergangenen Monaten auf dem Übeplan der jungen Musiker. Daneben befassten sie sich mit Gehörbildung, Musikgeschichte und -theorie. Den letzten Feinschliff gaben ihnen beim Lehrgang die Dozenten für Theorie und alle Instrumente von der Querflöte bis zum Schlagzeug.  

Die meisten Goldabsolventen stammten aus Oberfranken (elf), gefolgt von der Oberpfalz (sechs), Unterfranken (fünf) und Mittelfranken (drei). Die Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen aus dem Landkreis Forchheim schickte gleich vier Musiker erfolgreich zur Goldprüfung.

Die Ergebnisse:

Bezirk Oberfranken:

  • Kreis Bamberg: Mit Erfolg: Jennifer Lösel (Musikverein Priesendorf, Klarinette)
  • Kreis Coburg: Mit gutem Erfolg: Johanna Klett (Jugendblaskapelle Großwalbur, Es-Saxophon).
  • Kreis Forchheim: Mit gutem Erfolg: Michaela Kist (Musikverein Langensendelbach-Marloffstein, Waldhorn), Benedikt Grau (Schlagzeug), Miriam Lederer (Fagott), Paul Schütz (Schlagzeug), Kerstin Springer (Alt-Saxophon; alle Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen).
  • Kreis Kulmbach: Mit Erfolg: Franziska Gaudig (Tenorhorn; Musikverein Thurnau).
  • Kreis Lichtenfels: Mit sehr gutem Erfolg: Eva Murmann (Musikvereinigung Ebensfeld; Querflöte). Mit gutem Erfolg: Lisa Krappweis (Blasmusik Modschiedel, Tenorhorn), Sonja Kröner (Musikverein Mainroth, Klarinette).

Bezirk Unterfranken:

  • Kreis Haßberge: Mit gutem Erfolg: Maximilian Benkert (Trachtenkapelle Trossenfurt-Tretzendorf, Trompete). Mit Erfolg: Stefanie Reuther (Musikverein Stadtkapelle Eltmann, Alt-Saxophon)
  • Kreis Rhön-Grabfeld: Mit gutem Erfolg: Franziska Bach (Musikverein Gartenstadt, Klarinette), Johannes Jundel (Gesang- und Musikverein Großbardorf, Waldhorn), David Schmitt (Musikverein Herbstadt, Trompete).

Bezirk Mittelfranken:

  • Kreis Roth: Mit sehr gutem Erfolg: Christian Freimuth (Tuba). Mit gutem Erfolg: Marco Kirschner (Saxophon; beide Stadtkapelle Hilpoltstein).
  • Kreis Schwabach: Mit gutem Erfolg: Maximilian Weiner (Musikschule Schwabach, Trompete).

Bezirk Oberpfalz:

  • Kreis Amberg-Sulzbach: Mit sehr gutem Erfolg: Kira Lorenz (Klarinette). Mit gutem Erfolg: Lukas Brendel (Trompete; beide Knabenkapelle Auerbach).
  • Kreis Regensburg: Mit sehr gutem Erfolg: Mario Gsenger (Jugendblasorchester St. Konrad Regensburg, Trompete). Mit gutem Erfolg: Theresa Gruber (Städtische Sing- und Musikschule Kelheim, Trompete).
  • Kreis Schwandorf: Mit sehr gutem Erfolg: Marina Prechtl (Schlagzeug). Mit gutem Erfolg: Magdalena Prechtl (Posaune; beide Musikverein Wackersdorf-Steinberg am See).

Von: Daniela Hollrotter, Pressebeauftragte des NBMB, 09.12.2014

« zurück

Nach oben