Neue Zuschussrichtlinien zum 01. Januar 2015

Im neuen Jahr gelten neue Zuschussrichtlinien: Die Zuschussobergrenze für Mangelinstrumente wird auf 6.500 € angehoben, die Sonderförderung für Instrumente der Musik. Früherziehung entfällt jedoch.   Lief ab am 15.01.2015

Zum 01. Januar 2015 gelten neue Zuschussrichtlinien. Zum einen wird die Zuschussobergrenze für Mangelinstrumente von 5.000 auf 6.5000 € pro Mangelinstrument angehoben. Zum anderen entfällt jedoch die Sonderförderung für Instrumente der Musikalischen Früherziehung. Alle sonstigen Regelungen gelten unverändert weiter.

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Zuschussrichtlinien, die im großen Ratgeber unter "Zuschüsse" zur Verfügung stehen. Der direkte Link dorthin lautet: http://www.nbmb-online.de/direkt/richtlinien_beantragung_zuschuesse.

 

 


Von: Geschäftsstelle, 10.12.2014

« zurück

Nach oben