Blaskapelle Pettstadt gewinnt den NBMB-Verbandsentscheid zum Oberstufenwettbewerb

Die Blaskapelle Pettstadt gewinnt den Verbandsentscheid zum Oberstufenwettbewerb in Hammelburg.   Lief ab am 15.02.2016

Glückliche Gewinner: Die Blaskapelle Pettstadt gewinnt den NBMB-Verbandsentscheid. (Foto: privat)

Glückliche Gewinner: Die Blaskapelle Pettstadt gewinnt den NBMB-Verbandsentscheid. (Foto: privat)

Die Blaskapelle Pettstadt hat am 31. Januar 2016 den NBMB-Verbandsentscheid zum Oberstufenwettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbundes in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg gewonnen. Die hochkarätige Jury mit Frank Elbert (Landesdirigent des Bayerischen Blasmusikverbandes), Heiko Schulze (Bundesmusikdirektor der BDMV) und Michael Euler (Leiter des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr) setzte die Pettstädter einstimmig an die Spitze der teilnehmenden Orchester.

1. Platz: Blaskapelle Pettstadt (274,50 Punkte)
2. Platz: Musikverein Heroldsbach (261,50 Punkte)
3. Platz: SBO der Musikkapelle Lengfurt e.V. (258,50 Punkte)
4. Platz: Musikverein Willanzheim (245 Punkte)

Die Blaskapelle Pettstadt, der Musikverein Heroldsbach und das Symphonische Blasorchester der Musikkapelle Lengfurt werden den Nordbayerischen Musikbund beim Landesentscheid am 05.05.2016 in Bad Kissingen vertreten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Orchester und vielen Dank für die Teilnahme.


Von: Geschäftsstelle, 01.02.2016

« zurück

Nach oben