80 Musiker holen sich das Goldene Abzeichen - 1,0 für Marion Bayer!

Nach monatelanger Vorbereitungszeit halten 80 junge Musiker ihr Goldenes Abzeichen in Händen. Insgesamt 25 Musiker holten sich das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“, 46 „mit gutem Erfolg“ und neun „mit Erfolg“.   lief ab am 01.09.2017

Die Goldabsolventen 2017 des Nordbayerischen Musikbundes. (Foto: Andreas Kleinhenz)

Die Goldabsolventen 2017 des Nordbayerischen Musikbundes. (Foto: Andreas Kleinhenz)

Die Lehrgangsbesten unter den Goldabsolventen 2017 mit dem stellvertretenden Bundesjugendreferenten Oskar Schwab (links) und Bundesdirigent Ernst Oestreicher (Mitte). (Foto: Andreas Kleinhenz)

Die Lehrgangsbesten unter den Goldabsolventen 2017 mit dem stellvertretenden Bundesjugendreferenten Oskar Schwab (links) und Bundesdirigent Ernst Oestreicher (Mitte). (Foto: Andreas Kleinhenz)

Sie haben es geschafft. Nach monatelanger Vorbereitungszeit halten nun 80 junge Musiker aus ganz Nordbayern ihr Goldenes Abzeichen – die höchste Auszeichnung im Laienmusizieren – in Händen. Marion Bayer vom Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach holte sich mit ihrer Querflöte die Traumnote 1,0, Leon Andres (Musikverein Gartenstadt, Trompete), Stefan Eschenbacher (Musikverein Thurnau, Tuba) und  Christoph Weißenberger (Schlagzeug, Musikverein Waigolshausen) hatten alle einen Schnitt von 1,10.

Insgesamt 25 Musiker holten sich das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“, 46 „mit gutem Erfolg“ und neun „mit Erfolg“. Der Großteil der Goldabsolventen stammt aus Oberfranken (36), gefolgt von Unterfranken (27), der Oberpfalz (9) und Mittelfranken (8). Die Urkunden überreichten in Alteglofsheim Bundesdirigent Ernst Oestreicher und stellvertretender Bundesjugendreferent Oskar Schwab.

Eine Woche lang hatten die Musiker sich beim Vorbereitungslehrgang an der Musikakademie den letzten Schliff bei den Dozenten geholt. Davor stand eine monatelange Vorbereitungszeit, bei der Tonleitern, Etüden und Vortragsstücke so einstudiert wurden, dass sie sowohl technisch wie musikalisch vor den Juroren bestehen. Dazu kommen Prüfungen in Vom-Blatt-Spiel, Transponieren sowie eine Theorieprüfung samt Gehörbildung.

Zum Lehrgang zugelassen werden nur Musiker, die seit mindestens einem Jahr das D2-Abzeichen besitzen und ein entsprechendes Vorspiel bestehen.

Den nächsten Vorbereitungslehrgang zur Goldprüfung veranstaltet der NBMB an vier Tagen zwischen 7. Oktober und 18. November in Neunkirchen am Brand. Das Zulassungsvorspiel findet am Samstag, 23. September, von 9 bis 17 Uhr in Neunkirchen am Brand statt. Anmeldungen bis 9. September im Kursfinder unter www.nbmb-online.de

Die Ergebnisse:

Bezirk Oberfranken

Kreis Bamberg: Mit sehr gutem Erfolg: Marion Bayer (Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach, Querföte), Amelie Drescher (Musik- und Gesangverein Pettstadt, Waldhorn), Lukas Folger (Musikverein Priesendorf, Schlagzeug), Verena Hirschlein (Musikverein Priesendorf, Querflöte), Emilia Hülswitt (Musikschule des Landkreises Bamberg, Trompete), Saskia Witterauf (Musikverein Stadelhofen, Querflöte). Mit gutem Erfolg: Theresa Bayer (Musikverein Roth, Trompete/Kornett), Sandra Gemander (Musik- und Gesangverein Markt Buttenheim, Oboe und Saxophon), Patricia Hartmann (Musik- und Gesangverein Markt Buttenheim, Klarinette), Johanna Krug (Blasmusikverein Oberhaid, Tenorhorn), Inka Lechner (Musikschule des Landkreises Bamberg, Klarinette), Elisabeth Löhrlein (Musikverein Stadelhofen, Trompete), Nadja Ogurek (Musikverein Gundelsheim, Trompete). Mit Erfolg: Maria Leyh (Musikschule des Landkreises Bamberg, Querflöte).

Kreis Bayreuth: Mit gutem Erfolg: Lukas Richter (Ahorntaler Blasmusik, Klarinette).

Kreis Coburg: Mit Erfolg: Martina Carl-Kurth (Musikverein Ebersdorf - Grub a.F., Saxophon).

Kreis Forchheim: Mit sehr gutem Erfolg: Alina Nagengast (Musikverein Heroldsbach, Saxophon). Mit gutem Erfolg: Maria Bräunig (Musikverein Heroldsbach, Trompete), Johannes Kaul (Schlagzeug), Sina Lorenz (Oboe), Johanna Scharnewski (Saxophon, beide Musikverein Heroldsbach).

Kreis Kronach: Mit sehr gutem Erfolg: Lena Schnappauf (Musikverein Friesen, Klarinette). Mit gutem Erfolg: Thomas Gräbner (Förderverein für die Küpser Orchester, Tenorhorn), Sebastian Krügel, Jonas Ludwig (beide Posaune und Jugendorchester Kronach), Max Ruppert (Schlagzeug), Ina Siegelin (Klarinette, beide Förderverein für die Küpser Orchester), Dominik Wiegand (Musikverein Steinbach am Wald, Trompete). Mit Erfolg: Nadja Wolf (Förderverein für die Küpser Orchester, Saxophon).

Kreis Kulmbach: Mit sehr gutem Erfolg: Stefan Eschenbacher (Musikverein Thurnau, Tuba), Luise Heckel (Städtische Jugendkapelle Kulmbach, Trompete). Mit gutem Erfolg: Julian Peetz (Saxophon), Anna Ströhlein (Tenorhorn, beide Untersteinacher Blasmusik), Annkathrin Zoike (Musikverein Kasendorf, Klarinette). Mit Erfolg: Daniel Ullrich (Musikverein Thurnau, Tenorhorn).

Bezirk Unterfranken

Kreis Bad Kissingen: Mit sehr gutem Erfolg: Franziska Gottwalt (August-Kömpel-Musikschule, Saxophon), Manuel Kleinhenz (Jugendmusikverein Aura/Saale, Saxophon), Moritz Seidl (Musikverein Markt Zeitlofs, Saxophon). Mit gutem Erfolg: Isabelle Bub (August-Kömpel-Musikschule, Querflöte), Franziska Schumann (Musikverein Markt Zeitlofs, Saxophon).

Kreis Haßberge: Mit sehr gutem Erfolg: Lukas Moog (Musikbahnhof Gädheim, Waldhorn). Mit gutem Erfolg: Patricia Schmul (Musikverein Weisachtaler Blasmusik Maroldsweisach, Klarinette). Mit Erfolg: Selina Hauck (Fanfaren- u. Spielmannszug Hofheim, Spielmannsflöte), Theresa Hoch (Blaskapelle Oberschwappach, Klarinette), Katharina Pendic (Fanfaren- u. Spielmannszug Hofheim, Spielmannsflöte).

Kreis Kitzingen: Mit sehr gutem Erfolg: Barbara Schneider (Förderverein Jugendblasorchester Volkach, Querflöte). Mit gutem Erfolg: Hanna Weissenseel (Förderverein Jugendblasorchester Volkach, Querflöte).

Kreis Main-Spessart: Mit gutem Erfolg: Kristin Merz (Werkvolkkapelle Wiesthal, Saxophon), Luisa Scheiner (Musikverein Urspringen, Klarinette). Mit Erfolg: Benedikt Reinfurt (Musikverein Hafenlohrtal, Bariton).

Kreis Rhön-Grabfeld: Mit sehr gutem Erfolg: Leon Andres (Musikverein Gartenstadt, Trompete). Mit gutem Erfolg: Annika Börger (Musikverein Bad Königshofen, Saxophon).

Kreis Schweinfurt: Mit sehr gutem Erfolg: Christina Hauck (Heimatkapelle Michelau, Querflöte), Sebastian Mauder (Posaune), Christoph Weißenberger (Schlagzeug, beide Musikverein Waigolshausen). Mit gutem Erfolg: Chiara-Marie Düring (Zweckverband Musikschule Schweinfurt, Saxophon), Stefan Morath (Musikfreunde Wasserlosen, Tenorhorn), Sabine Rüger (Musikverein Kützberg, Klarinette). Mit Erfolg: Renate Feuerbach (Musikverein 1968 Eßleben, Posaune).

Kreis Würzburg: Mit gutem Erfolg: Laura Nöth (Musikverein Stalldorf, Querflöte), Hannah Schneider (Musikverein Güntersleben, Klarinette), Belinda Wolf (Feuerwehrkapelle Eibelstadt, Klarinette).

Bezirk Mittelfranken

Kreis Fürth: Mit sehr gutem Erfolg: Michael Ammon (Stadtjugendkapelle Zirndorf, Querflöte), Sophia Stoll (Musikzug TSV 1895 Burgfarrnbach, Querflöte). Mit gutem Erfolg: Paula Hubmann (Trompete), Verena Kleinlein (Querflöte, beide Stadtjugendkapelle Zirndorf).

Kreis Nürnberg: Mit sehr gutem Erfolg: Sofia Wilhelm (Stadtkapelle Velden, Tenorhorn).

Kreis Roth: Mit gutem Erfolg: Anna-Lena Dollinger (Musikverein Röttenbach, Klarinette), Julia Halbritter (Musikkapelle Meckenhausen, Tenorhorn), Ramona Riedel (Stadtkapelle Hilpoltstein, Tenorhorn).

Bezirk Oberpfalz

Kreis Amberg-Sulzbach: Mit gutem Erfolg: Magdalena Bauer (Musikverein Vilseck, Saxophon).

Kreis Cham: Mit gutem Erfolg: Sylvia Karl (Kolping-Musik Cham, Trompete).

Kreis Neumarkt: Mit sehr gutem Erfolg: Moritz Lukas (Werkvolkkapelle Neumarkt, Trompete). Mit gutem Erfolg: Jonas Brüderlein (Blaskapelle Breitenbrunn, Trompete), Clarissa Hirschmann (Musikverein Stadtkapelle Velburg, Querflöte).

Kreis Regensburg: Mit gutem Erfolg: Fabian Weigert (Jugendblasorchester St. Konrad Regensburg, Posaune).

Kreis Schwandorf: Mit sehr gutem Erfolg: Christoph Altmann (Jugendblaskapelle Fensterbach, Schlagzeug). Mit gutem Erfolg: Katharina Ruhland (Stadtkapelle Oberviechtach, Klarinette).

Kreis Tirschenreuth: Mit sehr gutem Erfolg: Jonas Bäumler (Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen, Posaune).


Von: Daniela Hollrotter, Pressebeauftragte des NBMB, 09.08.2017

« zurück

Nach oben