D3-Prüfung in Bad Königshofen: 20 neue Gold-Absolventen in Nordbayern

Strahlende Gesichter bei 20 jungen Musikern aus ganz Nordbayern: Nach monatelanger Vorbereitung holten sie sich jetzt die höchste Auszeichnung im Laienmusizieren, das Goldene Abzeichen.

Strahlende Gesichter bei 20 jungen Musikern aus ganz Nordbayern: Nach monatelanger Vorbereitung holten sie sich jetzt die höchste Auszeichnung im Laienmusizieren, das Goldene Abzeichen. Die jüngste Teilnehmerin war zugleich die erfolgreichste. Mit einer traumhaften Durchschnittsnote von 1,02 holte sich die 15-jährige Saxophonistin Antonia Postupka aus Hallstadt das D3-Abzeichen „mit sehr gutem Erfolg“.

Nach monatelangem Üben und Lernen hatten sich die jungen Musiker beim diesjährigen Herbstlehrgang in Neunkirchen am Brand den letzten Schliff geholt. In Bad Königshofen legten sie anschließend ihre Prüfung in Theorie und Praxis ab. Dabei präsentierten sie Tonleitern, technisch und musikalisch anspruchsvolle Etüden und Vortragsstücke sowie das Vom-Blatt-Spiel und Transponieren.

Die erfolgreichsten Teilnehmer stammten diesmal aus Oberfranken und der Oberpfalz: Neben Antonia Postupka sicherten sich auch Andreas Bäumler (Stadtkapelle Neustadt an der Waldnaab), Maximilian Winter (Knabenkapelle Auerbach), Verena Fischer (Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach) und Maximilian Steger (Musikverein Breitengüßbach) das Goldene Abzeichen mit einer 1 vor dem Komma und einem „sehr guten Erfolg“.

Die Ergebnisse:

Bezirk Oberfranken

  • Kreis Bamberg: Mit sehr gutem Erfolg: Verena Fischer (Musikverein Ebrachtaler Musikanten Burgebrach, Querflöte), Antonia Postupka (Musikverein Hallstadt, Saxophon), Maximilian Steger (Musikverein Breitengüßbach, Saxophon). Mit gutem Erfolg: Maximilian Weinkauf (Musikverein Zeegenbachtal, Schlagzeug).
  • Kreis Forchheim: Mit Erfolg: Annika Horn (Musikverein Forchheim-Buckenhofen, Oboe).
  • Kreis Kronach: Mit gutem Erfolg: Christina Friedlein (Musikverein Wilhelmsthal 1896, Querflöte).
  • Kreis Lichtenfels: Mit gutem Erfolg: Nikolas Brehm (Leuchsentaler Blasmusik Mistelfeld, Schlagzeug).

Bezirk Unterfranken

  • Kreis Bad Kissingen: Mit Erfolg: Daniel Schaub (Leichtersbacher Musikanten, Trompete).
  • Kreis Kitzingen: Mit gutem Erfolg: Pauline Thaler (Förderverein Jugendblasorchester Volkach, Klarinette).
  • Kreis Miltenberg: Mit gutem Erfolg: Noa Giegerich (Musikverein Mümlingtal e.V. Mömlingen, Tenorhorn).

Bezirk Mittelfranken:

  • Kreis Ansbach: Mit gutem Erfolg: Michael Schröder (Stadtkapelle Heilsbronn, Euphonium).
  • Kreis Roth: Mit gutem Erfolg: Johanna Brandl (Musikschule Hilpoltstein, Bariton), Lea Hablesreiter (Jugendkapelle der Gemeinde Rednitzhembach, Querflöte).

Bezirk Oberpfalz

  • Kreis Amberg-Sulzbach: Mit sehr gutem Erfolg: Maximilian Winter (Knabenkapelle Auerbach, Trompete).
  • Kreis Neustadt an der Waldnaab: Mit sehr gutem Erfolg: Andreas Bäumler (Stadtkapelle Neustadt/WN, Trompete). Mit gutem Erfolg: Helena Schiffmann (Jugendblaskapelle Parkstein, Saxophon).
  • Kreis Regensburg: Mit gutem Erfolg: Andreas Schels (Jugendblaskapelle St. Martin Deuerling, Tuba).
  • Kreis Tirschenreuth: Mit gutem Erfolg: Theresa Bäuml (Saxophon), Markus Werner (Tuba, beide Großkonreuther Blasmusik).

Von: Daniela Hollrotter, Pressebeauftragte des NBMB, 29.11.2017

« zurück

Nach oben