Restmittelverfahren aus der Förderung internationaler Begegnungen

Voraussichtlich werden - wie auch in den vergangenen Jahren - Restmittel aus dem regulären Verfahren zur Förderung internationaler Begegnungen zur Verfügung stehen. Stellen Sie Ihren Restmittel-Antrag bis spätestens 31.10.2018!   Lief ab am 1-11-2018

Bayerische Laienmusikensembles können bei der Bayerischer Musikrat Projekt GmbH finanzielle Unterstützung für ihren kulturellen musikalischen Austausch beantragen. Die Mittel werden vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst zur Verfügung gestellt.

Gefördert werden Konzertreisen von bayerischen Ensembles ins Ausland; aber auch die Betreuung von Gastensembles in Bayern. Details entnehmen Sie bitten den Richtlinien, die Sie hier zum Herunterladen finden.

Im Juni 2018 wurden die Fördermittel von der Vergabekommission auf die förderwürdigen Anträge verteilt. Damit ist das erste Vergabeverfahren abgeschlossen.

Restmittelverfahren

Voraussichtlich werden - wie auch in den vergangenen Jahren - Restmittel aus dem regulären Verfahren zur Verfügung stehen. Diese Mittel können ggf. im sogenannten "Restmittelverfahren" nach dem 31.10.2018 an die Antragsteller ausgeschüttet werden, deren Anträge nach dem Abschluss des ersten Vergabeverfahren, jedoch vor dem 31.10.2018 im Projektbüro des Bayerischen Musikrats eingingen.

Bitte reichen Sie auch die Restmittelanträge über Ihren zuständigen Laienmusikverband beim Bayerischen Musikrat ein.

Weitere Informationen finden Sie hier auf den Seiten des Bayerischen Musikrats.


Von: Bayerischer Musikrat, Oktober 2018

« zurück

Nach oben