Neuwahl Bezirksleitung Unterfranken

Die neue Bezirksleitung des NBMBs in Unterfranken wurde heute in Bergrheinfeld gewählt. Max Mages aus Bad Neustadt steht nun dem größten Bezirksverband im Nordbayerischen Musikbund vor.

Herzlichen Glückwunsch der neu gewählten Bezirksleitung. (v.l. Renate Haag, Sybille Säger, Präsident Manfred Ländner, Max Mages, Tanja Domes, Andre Degand, Bezirksjugendleiter Dominic Johanni, Markus Schenk, Walter Zöller; Foto: Privat)

Herzlichen Glückwunsch der neu gewählten Bezirksleitung. (v.l. Renate Haag, Sybille Säger, Präsident Manfred Ländner, Max Mages, Tanja Domes, Andre Degand, Bezirksjugendleiter Dominic Johanni, Markus Schenk, Walter Zöller; Foto: Privat)

Es ist geschafft. Die neue Bezirksleitung des Nordbayerischen Musikbundes in Unterfranken wurde heute in Bergrheinfeld gewählt. Max Mages aus Bad Neustadt steht nun dem größten Bezirksverband im Nordbayerischen Musikbund vor. Damit konnte die längere Vakanz nach dem überraschenden Tod von Werner Höhn Anfang des Jahres beendet werden. Ihm zur Seite stehen Markus Schenk (Eibelstadt), Renate Haag (Alsleben) und Walter Zöller (Trennfurt). Die Kasse wird zukünftig von Sybille Säger (Nordheim) geführt, die musikalische Arbeit bleibt in den bewährten Händen von Andre Degand (Bezirksdirigent) und Tanja Domes (Bezirksjugendreferentin).

Präsident Manfred Ländner ließ es sich nicht nehmen, der Bezirksleitung im Namen des gesamten Präsidiums persönlich zu gratulieren und dabei auch einen Stand zur aktuellen Verbandsentwicklung zu geben, der von den Delegierten mit großer Aufmerksamkeit und Zustimmung entgegen genommen wurde. Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel und der Bürgermeister der Gemeinde Bergrheinfeld, Ulrich Werner brachten bei Ihren Grußworten den Dank an die vielen Musikerinnen und Musiker zum Ausdruck, den diese für die Gesellschaft leisten.

Herzlichen Glückwunsch der neu gewählten Bezirksleitung und euch allzeit ein glückliches Händchen bei euren Entscheidungen. Danke auch an Paul Lehrieder, Thomas Sechser, Johannes Sitter und Rainer Stark, die aus der Bezirksleitung ausgeschieden sind.

Der NBMB freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der neuen Bezirksleitung Unterfranken.


Von: Geschäftsstelle, 14.10.2018

« zurück

Nach oben