Neues Vereins-Coaching-Angebot für Spielleute

Um aktiv die Tradition der Spielleutemusik zu fördern, erhalten die Spielmanns- und Fanfarenzüge des NBMB nun exklusiv die Möglichkeit, im Rahmen eines Vereins-Coachings ein Wochenende mit einem Fachdozenten zu arbeiten.   Lief ab am 23-3-2019

„Musik ist unsere Stärke!“ lautet das Verbandsmotto des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB). Die musikalische Vielfalt zu erhalten, die Stärken der unterschiedlichsten Musikgruppen zu fördern und die Jugend für unsere Musik zu begeistern stehen dabei im Mittelpunkt der Verbandsarbeit. Um auch aktiv die Tradition der Spielleutemusik zu fördern, erhalten die Spielmanns- und Fanfarenzüge des NBMB nun exklusiv die Möglichkeit, ein Wochenende mit einem Fachdozenten zu arbeiten.

Coaching-Inhalte

Beim Spielleutecoaching werden zunächst die Probenabläufe sowie die Ausbildung analysiert und anschließend gemeinsam optimiert. Hierbei wird nicht nur auf die Fragen der Ausbilder, Stabführer und Dirigenten, sondern auch auf die der Musikerinnen und Musiker eingegangen. Es werden Hilfestellungen zur Literaturauswahl und zu Besetzungsfragen gegeben. Auch Anregungen zu den Themen Nachwuchsgewinnung und Jugendarbeit sind fester Bestandteil des Coachings. Ebenso erhalten die Teilnehmer Tipps und Tricks für das Musizieren auf ihren Instrumenten.

Was soll erreicht werden?

  • Optimierung der Probenarbeit und Instrumentalausbildung
  • Verbesserung der Probenbeteiligung
  • Qualitätsverbesserung im Klang und Zusammenspiel
  • Tipps zur effektiven Nachwuchsgewinnung und Jugendarbeit
  • Aufzeigen der Möglichkeiten heutiger Spielleutemusik

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF-Dokument.


Von: Geschäftsstelle, 23.02.2019

« zurück

Nach oben