Radiotipps von BR Heimat für den März

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören. Finden Sie hier eine Liste empfehlenswerter Sendungen für den März.   Lief ab am 31-3-2019

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören.

Im Monat März 2019 empfiehlt die Redaktion Volksmusik des Bayerischen Rundfunks Studio Franken folgende Radio-Sendungen auf BR Heimat, der Digitalwelle im Bayerischen Rundfunk (www.br.de/radio/br-heimat):

02.03.2019, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Walzer, Samba, Mango Walk - Gute Laune am Faschingssamstag
Moderation: Karlheinz Brand

Am Faschingswochenende steuert das närrische Treiben allmählich auf seinen Höhepunkt zu. Überall gibt es Veranstaltungen, vom Kinderfasching bis zur Elferratssitzung. Auch für tanzbegeisterte Narren ist einiges geboten: Faschingsbälle laden dazu ein, sich zu verkleiden und gut gelaunt über‘ s Parkett zu schweben. Auch das Blasmusik-Konzert ist am Faschingssamstag zum Tanzen aufgelegt: unter anderem mit Polka, Walzer und dem „Tanz der Vampire“. 

Verkleidet haben sich dafür die Musikkapelle Blonhofen, das Nordbayerische Jugendblasorchester, die Bläserphilharmonie Wertingen, der Musikverein Grafenrheinfeld und andere

09.03.2019, 12.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik: Wir gratulieren ... - Franz Watz zum 70. Geburtstag
Moderation: Werner Aumüller

Franz Watz ist eine feste Größe in der Welt der Blasmusik. Schon seit Jahrzehnten ist er als Musiker, Pädagoge, Dirigent und Dozent aktiv und die Stücke, die er selbst komponiert oder arrangiert, erfreuen sich großer Beliebtheit. 

Anlässlich seines Geburtstags am 9. März sind im Treffpunkt Blasmusik einige dieser Blasmusik-Hits aus der Feder von Franz Watz zu hören. 

Mit dabei sind unter anderem die Don Bosco Musikanten aus Bamberg, das Jugend- und Blasorchester Murnau, maablosn, das Orchester der Stadtjugendkapelle Herzogenaurach, die Premicher Musikanten, die Volkacher Rebläus und Mnozil Brass

16.03.2019, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Masken, Drama, große Stimmen - Die faszinierende Welt der Oper
Moderation: Karlheinz Brand

Geht man nach dem Duden, ist die Oper eine „Gattung von musikalischen Bühnenwerken mit Darstellung einer Handlung durch Gesang und Instrumentalmusik“. 

Diese nüchterne Definition erklärt allerdings noch lange nicht die Faszination, die von einer Oper ausgeht. Großartige Sänger, bunte Kostüme, mitreißende Orchestermusik und aufwändige Bühnenbilder – die Oper beeindruckt ihr Publikum als Gesamtkunstwerk. 

Das Blasmusik-Konzert taucht ein in diese fantastische Welt. Mit dabei sind unter anderem das Akademische Blasorchester München, das Blasorchester WiBraPhon, das Ensemble Brassessoires, Rekkenze Brass und das Nordbayerische Jugendblasorchester

23.03.2019, 12.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: Kurt Pascher und seine Original Böhmerwälder Musikanten, Wanderblech, die Bläsergruppe der BFS Sulzbach-Rosenberg, die Wirtshaus-Vielharmoniker, bedörend röhrend, das Heeresmusikkorps 12 aus Veitshöchheim, die Tanngrindler Musikanten und andere

30.03.2019, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert: Wir gratulieren ... - Jacob de Haan zum 60. Geburtstag
Moderation: Karlheinz Brand

Seit vielen Jahren ist Jacob de Haan einer der populärsten Komponisten für konzertante Blasmusik. Die ersten kompositorischen Gehversuche unternahm er im Alter von 14 Jahren und spätestens mit seinem Werk „Oregon“ aus dem Jahr 1988 schaffte er den internationalen Durchbruch. Heute führen ihn seine Kompositionsaufträge um die ganze Welt und es ist keine Seltenheit, dass der Komponist bei der Uraufführung selbst das Blasorchester leitet, das das Werk in Auftrag gegeben hat.

Im Blasmusik-Konzert spielen zum Geburtstagsständchen für Jacob de Haan unter anderem die Braas Band „Blechklang“ aus Jena, die Stadtkapelle Coburg, die Tänzelfestknabenkapelle Kaufbeuren, meeblech und das Jugendblasorchester der Stadt Stein.

Weitere Blasmusiksendungen auf BR Heimat: Montag bis Freitag von 17.05 bis 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Liste der Radio-Sendungen auf BR Heimat wurde uns vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Der NBMB überprüft nicht, ob diese Liste vollständig ist. Sollten Sie Kenntnis haben von weiteren Sendungen, in denen unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören sind (auch auf anderen Sendern), so informieren Sie uns bitte!


Von: Bayerischer Rundfunk - Studio Franken - Redaktion Volksmusik, Februar 2019

« zurück

Nach oben