Erfolge für Vereine aus dem NBMB beim Deutschen Musikfest in Osnabrück!

Am letzten Maiwochenende fand in Osnabrück das 6. Deutsche Musikfest statt. Knapp 15.000 Musiker/innen sowie rund 150.000 Besucher/innen nahmen teil, darunter 11 Orchester aus dem NBMB - und das sehr erfolgreich!

Die Nordbayeriche Brass Band erreichte beim Brass Band Entertainment Contest einen sensationellen 2. Platz. Die Freude war groß! (Foto: privat)

Die Nordbayeriche Brass Band erreichte beim Brass Band Entertainment Contest einen sensationellen 2. Platz. Die Freude war groß! (Foto: privat)

Am letzten Maiwochenende fand in Osnabrück das nunmehr 6. Deutsche Musikfest statt. Ausrichter war die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V. (BDMV). Knapp 15.000 Musikerinnen und Musiker sowie rund 150.000 Besucherinnen und Besucher nahmen teil.

Neben den insgesamt 298 Musikkapellen, Orchestern, Spielleuteorchester und Brass Bands war das diesjährige Deutsche Musikfest sicherlich auch für die 11 teilnehmenden Mitgliedsorchester aus dem Nordbayerischen Musikbund (NBMB) ein ganz besonderes Erlebnis mit gewiss nachhaltigen Eindrücken und unvergesslichen Augenblicken.

Insgesamt wurden rund 800 Konzerte, Orchesterauftritte, Wertungsspiele und Wettbewerbe an über 30 verschiedenen Spielstätten im Altstadtgebiet bestritten - darunter der Domvorplatz, der Markt und der Nikolaiort.

Herzlichen Dank an alle Musikformationen aus dem NBMB, die in Osnabrück dabei waren. Besonderer Dank gilt der Bläserphilharmonie Werneck, der Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand, dem Jugendblasorchester Werneck, dem großen Blasorchester des Musikvereins Heroldsbach, der Stadtkapelle vom Musikverein Hallstadt, dem Musikverein Uetzing-Serkendorf sowie dem Symphonischen Blasorchester Volkach für die erfolgreiche Teilnahme an den Wertungsspielen. Alle Wertungsspielergebnisse können auf der Homepage des Deutschen Musikfestes Osnabrück unter https://www.deutsches-musikfest.de/wertungsspiele-ergebnisse/?target=blasmusik abgerufen werden.

Die Bläserphilharmonie Forchheim vom Musikverein Forchheim-Buckenhofen stellte sich dem Höchststufenwettbewerb und erreichte dabei einen sehr guten 4. Platz. Die Ergebnisse des Höchststufenwettbewerbs finden Sie unter https://www.deutsches-musikfest.de/wettbewerbe-ergebnisse/?target=konzertwettbewerb.

Aber auch die Nordbayerische Brass Band – eines der drei Verbandsauswahlorchester - stellte sich unter der Leitung von Mathias Wehr einer ganz neuen Herausforderung – dem Brass Band Entertainment Contest. Hier galt es, innerhalb einer Bühnenpräsenzzeit von 45 Minuten das Publikum (und natürlich die Jury) bestmöglich zu unterhalten. Bewertet wurde dabei zur Hälfte die Bühnenpräsenz (Show, schauspielerische Einlagen usw.) und der musikalische Vortrag. Der Nordbayerische Brass erreichte dabei einen sensationellen 2. Platz. Die Ergebnisse zum Brass Band Entertainment Contest können unter https://www.deutsches-musikfest.de/wettbewerbe-ergebnisse/?target=brass-band-entertainment abgerufen werden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Orchester und Danke für die Teilnahme!


Von: Geschäftsstelle, 04.06.2019

« zurück

Nach oben