Radiotipps von BR Heimat für den September

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören. Finden Sie hier eine Liste empfehlenswerter Sendungen für den September.

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören.

Im Monat September 2019 empfiehlt die Redaktion Volksmusik des Bayerischen Rundfunks Studio Franken folgende Radio-Sendungen auf BR Heimat, der Digitalwelle im Bayerischen Rundfunk (www.br.de/radio/br-heimat):

07.09.2019, 12.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: die Blaskapelle Aidhausen, Blechquadrat, d‘ Woihauser Straßenmusikanten, bedörend röhrend, das Sinfonische Blasorchester Vorspessart, maablosn, die Tanngrindler Musikanten und andere

14.09.2019, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert - Forscher, Abenteurer und Gelehrter: Alexander von Humboldt zum 250. Geburtstag
Moderation: Karlheinz Brand

Er gilt als einer der letzten Universalgelehrten der Geschichte: Alexander von Humboldt. Schon für seine Zeitgenossen war er eine wissenschaftliche Koryphäe, ein „neuer Aristoteles“. Er wollte das Zusammenwirken aller Kräfte in der Natur verstehen und beschäftigte sich deshalb nicht nur mit einem Forschungsgebiet, sondern mit einer ganzen Reihe. So auch bei seinen beiden großen Expeditionen, die ihn erst nach Lateinamerika, dann durch Russland bis zur chinesischen Grenze geführt haben. In Europa begeisterte er mit seinen wissenschaftlichen Vorträgen das Publikum, zählte Goethe zu seinen Freunden und war außerdem auch noch als Diplomat für den preußischen König unterwegs. Das Blasmusik-Konzert erinnert an diesen großen Gelehrten, dessen Geburtstag sich am 14. September zum 250. mal jährt. 

Mit dabei ist die Concert Band der Bayerischen Brass Band Akademie, die Egertaler Blaskapelle, das Jugend- und Blasorchester Murnau, die Stadtjugendkapelle Herzogenaurach und andere.

21.09.2019, 12.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik
Moderation: Werner Aumüller

In dieser Sendung sind dabei: die Wirtshaus Vielharmoniker, Brassessoires, die Altschachinger Blechmusikanten, die Musikkapelle Poppenhausen, die Gochsumer Kärwamusikanten, das Heeresmusikkorps aus Regensburg, die Hergolshäuser Musikanten und andere

28.09.2019, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert - Die goldenen Zwanziger
Moderation: Karlheinz Brand

Anfang der 1920-er Jahre war der erste Weltkrieg zwar seit einigen Jahren vorbei, aber die Folgen waren noch überall spürbar. Erst 1923, mit Einführung der Rentenmark, besserte sich in Deutschland die Situation. Die Wirtschaft stabilisierte sich und es begann eine Zeit des Aufbruchs. Kunst und Wissenschaft erlebten eine Blüte, in den Metropolen stürzten sich die Menschen in‘ s Nachtleben und Josephine Baker begeisterte das Publikum nicht nur in New York und Paris, sondern auch in Berlin.

Das Blasmusik-Konzert lässt die Musik der „goldenen Zwanziger“ wiederaufleben: mit der Big Band der Stadtjugendkapelle Herzogenaurach, dem Jugendorchester der Stadtkapelle Wertingen, der Stadtkapelle Bad Griesbach, Culma Brass und anderen

Weitere Blasmusiksendungen auf BR Heimat: Montag bis Freitag von 17.05 bis 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Liste der Radio-Sendungen auf BR Heimat wurde uns vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Der NBMB überprüft nicht, ob diese Liste vollständig ist. Sollten Sie Kenntnis haben von weiteren Sendungen, in denen unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören sind (auch auf anderen Sendern), so informieren Sie uns bitte!


Von: Bayerischer Rundfunk - Studio Franken - Redaktion Volksmusik, August 2019

« zurück

Nach oben