Soweit die Spielleute nicht in die Ausbildungsmaßnahmen der Kreisverbände

integriert werden können, bitte bei BJR Michael Botlik melden.