AUSSCHREIBUNG Workshop "Der Dirigent im Blasorchester"

am 14. und 15. April 2018 unter dem Motto: „WIR WOLLEN NICHT PERFEKT WERDEN – NUR BESSER“ mit Prof. Johann Mösenbichler | Teilnahme AKTIV oder PASSIV möglich. Achtung die Zahl der aktiven TN ist begrenzt! Anmeldeschluss 17. Februar

Dozent Prof. Johann Mösenbichler

Ausschreibung, Anmeldung, Programmablauf, Vortrag

Prof. Mösenbichler ist seit 2006 Chefdirigent des Polizeiorchesters Bayern und unterrichtet Dirigieren an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Bis 2006 war er Lehrbeauftragter an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Konzertauftritte, seine Arbeit als Gastdirigent, sowie umfassende Vortrags-, Lehr- und Jurorentätigkeiten führten ihn bereits nach Asien, in die USA, und in zahlreiche Länder Europas. 1997 wurde er zum Direktoriumsmitglied von MID EUROPE ernannt. Mitglied der CISM - Internationaler Musikbund.

Zielgruppe: Dirigenten/innen, Registerführer, Ausbilder, erfahrene Musiker

Workshop-Inhalt: In erster Linie praktische Arbeit mit dem Kursorchester sowie die kontrollierte Dirigierarbeit der AKTIVEN Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Anleitung. Voraussetzung für eine aktive Teilnahme ist eigene Dirigiererfahrung. (siehe Anmeldung)
Achtung: Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist auf 10 beschränkt!

Programm: Details siehe Download!
...praktischen Phasen wechseln sich mit theoretischen Einheiten ab, in denen der Dozent mit den aktiven und passiven Teilnehmern gemeinsam grundlegende Themen erarbeitet, wie z.B. Basisübungen, Aufwärmen, Klangarbeit, Interpretation, Besetzungen und Sitzordnung.
PASSIVE Teilnehmer
sind zugleich Mitglieder des Lehrgangsorchesters und sollten möglichst beide Kurstage als Musiker/innen in der Besetzung mitspielen.

Termin:         SA 14.04.2018 Beginn 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr
                      (Es wird zusätzlich eine Abendprobe angeboten - siehe Kursplanung.)
                      und SO 15.04.2018 Beginn 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Kursort:        Jugendheim Wolfring, Dorfplatz, 92269 Fensterbach

Kursgebühr:           45,00 € AKTIVE Teilnehmer, 35,00 € PASSIVE Teilnehmer
                                Nichtmitglieder im NBMB zahlen je die doppelte Kursgebühr
                                Verpflegung, Fahrtkosten und ggf. Übernachtung gehen zu Lasten der Teilnehmer

Bankverbindung:  NBMB Bezirk Oberpfalz - Sparkasse Cham
                              IBAN: DE18 7425 1020 0630 2045 50 | BIC: BYLADEM1CHM
                              Verwendungszweck: „Dirigent im Blasorchester“

Anmeldeschluss:  bis 17. Februar 2018 (Datum der Anmeldung entscheidet!)

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme, insbesondere auch von "PASSIVEN".
Alle Teilnehmer werden schriftlich (per Email) benachrichtigt.

Anton Lottner           Joseph Ferstl
Kreisdirigent             Kreisvorsitzender


Von: Joseph Ferstl, KV-SAD, 02.12.2017

« zurück

Nach oben