RSS

RSS (engl. ursprünglich Rich Site Summary, später Really Simple Syndication) ist eine seit 2000 entwickeltes Format, über das Nachrichten verteilt werden können. Im Prinzip läuft folgendes ab: Ein sogenannter RSS-Reader (RSS-Leser) ruft eine URL auf. Diese liefert eine XML-Datei im RSS-Format zurück (den sogenannten RSS-Feed). Der RSS-Reader bereitet diese Datei auf, damit sie besser lesbar ist und zeigt sie schlussendlich an. Eine Liste von RSS-Readern finden Sie hier: http://www.rss-verzeichnis.de/rss-reader.php. Sie können aber bspw. auch in Outlook RSS-Feeds abonnieren.

Da man über einen RSS-Reader natürlich auch mehrere RSS-Feeds abholen kann, kann man sich so seine eigene Nachrichtenzentrale zusammenstellen mit Informationen von verschiedensten Websites.

Auch die Meldungen des Bundes, der Bezirke sowie der einzelnen Kreisverbände können über folgende URLs abonniert werden:

Wichtig: Sie können auch die Meldungen und Termine von Vereinen über RSS abonnieren. Erkundigen Sie sich hierzu bei dem Vereinsmitglied, das den entsprechenden Vereinseintrag pflegt (dieser Personenkreis findet alle nötigen Informationen dazu im Hilfemenü der Vereinsverwaltung unter www.dvo-vereinsverwaltung.de).