Abschlusskonzert des Kreisjugendblasorchesters (KJBO) Rhön-Grabfeld

60 Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren haben in den letzten Wochen in den Nachwuchsorchestern bzw. mit ihren Instrumentallehrer/innen die Stücke fleißig geprobt und die Stücke für das Konzert einstudiert. Während des Probentages am Samstag, 20.01. werden sie dann zu einem großen Orchester zusammengeschlossen.

Abschlusskonzert des Kreisjugendblasorchesters (KJBO) Rhön-Grabfeld

am Sonntag, den 21. Januar 2018 in der Festhalle Heustreu, Beginn 14:30 Uhr

 

60 Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren haben in den letzten Wochen in den Nachwuchsorchestern bzw. mit ihren Instrumentallehrer/innen die Stücke fleißig geprobt und die Stücke für das Konzert einstudiert. Während des Probentages am Samstag, 20.01. werden sie dann zu einem großen Orchester zusammengeschlossen.

Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Christina Hosch (Bläserklasse Brendtal), Michael Baumgart (Hohenroth), Adrian Blümm (Hendungen) und Walter Bortolotti (Ostheim).


Von: Renate Haag, Kreisvorsitzende Rhön-Grabfeld

« zurück

Nach oben