Juniorprüfung erfolgreich abgeschlossen

Verfasser: Blaskapelle St. Ägidius Schmidmühlen e.V.
Datum: 15.02.2020 15:59
Webseite: http://www.blaskapelle-staegidius.de/presse.html


Juniorprüflinge in Schmidmühlen

13 junge Leute legte die Juniorprüfung des Nordbayerischen Musikbundes erfolgreich ab. (Bericht und Foto von Paul Böhm) Alle 13 haben es geschafft! Das Junior-Abzeichen des Nordbayerischen Musikbundes ist die ideale Gelegenheit für junge Musikerinnen und Musiker, ihr Können zu präsentieren. Die jungen Leute aus der Blaskapellen St. Ägidius Schmidmühlen, der Blaskapelle Rieden und der Trachtenkapelle Hohenburg haben die Prüfung teilweise mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Die Ausbilder in Schmidmühlen waren der musikalische Leiter der Blaskapelle St. Ägidius Christan Bäuml zusammen mit Paul Weigert. Das Abzeichen bietet die Möglichkeit, das Gelernte innerhalb des Vereins darzubieten und dafür ein professionelles Feedback zu bekommen. Außerdem schnuppern die jungen Vereinsmitglieder schon einmal „Prüfungsluft“ und sind so gewappnet, um später weitere Abzeichen abzulegen. Das Junior-Abzeichen ist dem Abzeichen in Bronze vorgeschaltet. Es kann in der Regel von Kindern abgelegt werden, die zwei Unterrichtsjahre abgeschlossen, oder in einer Bläserklasse zwei Jahre musiziert haben. Das Vorspiel kann einzeln oder in der Gruppe erfolgen und soll die Motivation für eine Musikausbildung auch bei jüngeren Instrumentalschülerinnen und -schülern wecken. Es besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hielten nach der Prüfung das Juniorabzeichen und eine entsprechende Urkunde.