Böhmisches Fieber e.V.

Mitgliederzahl: 45
Kategorie: Böhmisch-Mährisch
Repertoire: böhmisch-mährisch, - Unterhaltungsmusik, konzertante Böhmische
Leistungsstufe: Oberstufe

Adresse:


97437 Haßfurt-Augsfeld
Deutschland

Kontaktdaten:

info@boehmisches-fieber.com
Telefon:
Fax:

Ansprechpartner:

Stephanie Einbecker (1.Vorsitzende)

Beschreibung:

Die Idee zu dieser Formation hatten einige "Gründungsmitglieder" bei einem "Böhmischen Abend" der ?Hergolshäuser Musikanten" Ende des Jahres 1999. Schon kurze Zeit darauf traf man sich in Stettfeld zur ersten Probe. Das anfangs kleine Häufchen von 5 Musikern konnte in den darauf folgenden Monaten immer neue Idealisten dazu gewinnen. So vergrößerte sich die Besetzung stetig und da alle Musiker dem ?Böhmischen Fieber? verfallen waren, lag es nahe, diesen Namen zu wählen. Der erste Auftritt fand bereits Anfang 2002 in Bad Feilnbach/Oberbayern statt. Ein paar Wochen später folgte das erste Konzert in Augsfeld. Seit 2002 hat sich der Ostersonntag als fester Termin für unseren Böhmischen Abend etabliert. Ganz besonders freuen sich die Musikerinnen und Musiker über den Titel Europameister 2005 der Böhmisch-Mährischen Blasmusik in der Unterstufe, den das Orchester während der 6. EM anlässlich des Euregio-Musikfestivals im Mai dieses Jahres in Sonthofen erspielt hat. Die 20 Musikerinnen und Musiker, die heute das "Böhmische Fieber" verkörpern, stammen aus Ober- und Unterfranken. Doch die Freude an der Musik lässt sie alle die weiten Strecken gerne in Kauf nehmen. Unter der musikalischen Leitung von Markus Koppmann wird ständig am Klangkörper weitergearbeitet. In regelmäßigen Orchester- und Registerproben arbeiten alle zusammen am eigenen ?Fieber-Sound?. Durch Teilnahme an Seminaren und Workshops und dem jährlichen Probewochenende mit Freek Mestrini wird ständig weiter an der musikalischen Qualität gearbeitet. Die größten musikalischen Erfolge waren bisher der Europameistertitel 2005 in der Unterstufe in Nesselwang/Allgäu, der dritte Platz beim Volksmusikwettbewerb des SWR in Bad Schönborn im 2003, der fünfte Platz in der Mittelstufe bei der EM 2006 in Auer/Südtirol, der vierte Platz beim Polka-Walzer-Marsch-Festival 2007 in Nesselwang/Allgäu und der zweite Platz bei der Deutschen Meisterschaft böhmisch-mährisch in der Mittelstufe.

Funktionäre:

1.Vorsitzende
Stephanie Einbecker
2.Vorsitzender
Karl-Heinz Kerner
Kassier
Daniela Reh
Schriftführer
Sebastian Fischer