Wichtiger Hinweis zu Anmeldungen über den Kurs-Finder

Bitte beachten: Seit der Einführung der EU-DSGVO ist eine Anmeldung zu Kursen nur noch persönlich zulässig!

Über den neuen Kurs-Finder haben sich im abgelaufenen Monat fast 850 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Lehrgängen und sonstigen Maßnahmen des Nordbayerischen Musikbundes und der Nordbayerischen Bläserjugend angemeldet.

Vereinzelt haben sich dabei Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht persönlich angemeldet, sondern wurden durch den Verein angemeldet. Seit der Einführung der EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) hat sich viel geändert, so dass diese Praxis NICHT mehr zulässig ist.

Der Kurs-Finder regelt über die personalisierte, geschlossene Anmeldung des EINZELNEN alle möglichen, datenschutzrechtlichen Prozesse und sichert die Vereine insofern von evtl. Verstößen gegen die DSGVO ab. Die Strafen und Bußgelder - auch gegen unerlaubte Datenweitergabe (Datenpanne) - können auch für kleine Vereine unter Umständen empfindlich ausfallen. 

Wir empfehlen daher in Absprache mit unserem Datenschutzbeauftragten dringend, Anmeldungen ausschließlich durch den Teilnehmer selbst (oder dessen Erziehungsberechtigten) durchführen zu lassen.

Wir behalten uns vor, Anmeldungen zu löschen, wenn diese offensichtlich von einer dritten Person (z.B. dem Vereinsvorsitzenden) durchgeführt wurden.


Von: Geschäftsstelle, 09.02.2020

« zurück

Nach oben