Radiotipps von BR Heimat für den März

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören. Finden Sie hier eine Liste empfehlenswerter Sendungen für den März.   lief ab am 29-3-2020

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören.

Im Monat März 2020 empfiehlt die Redaktion Volksmusik des Bayerischen Rundfunks Studio Franken folgende Radio-Sendungen auf BR Heimat, der Digitalwelle im Bayerischen Rundfunk (www.br.de/radio/br-heimat):

07.03.2020, 12.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik - 10 Jahre Philharmenka - und die dritte CD ist im Anmarsch!
Moderation: Werner Aumüller

Pünktlich zum Jubiläumsjahr von Philharmenka - Die Nürnberger Böhmische erscheint nach "abgefrackt" und "Unter der Burg" nun der dritte Tonträger mit dem Titel "Danke!". Die 7 Vollblutmusikanten haben eigens dafür zahlreiche Neukompositionen in Auftrag gegeben, u.a. von Franz Gerstbrein, Engelbert Wörndle, Ludwig Zandt und Albert Wieder, dem Tubisten von vom Blechhauf‘n - bei Letzterem selbstverständlich ein grandioses Tuba-Solo. Mit 3 Bonustracks garniert platzt die neue CD nun fast aus allen Nähten!

Werner Aumüller wird den sympathischen Jungs im Treffpunkt Blasmusik sicher die eine oder andere Anekdote entlocken und natürlich vorab schon hineinhören können in die neue CD, die am 08.03. offiziell erscheint.

14.03.2020, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert - Highlights aus dem Konzertsaal - Die Bläserphilharmonie Schweinfurt
Moderation: Karlheinz Brand

Am 19. Januar veranstaltete die Bläserphilharmonie Schweinfurt ihr Neujahrskonzert. Unter der Leitung von Walter Ratzek präsentierte das Projekt-Orchester, das sich aus interessierten Profimusikern und ambitionierten Amateuren zusammensetzt, ein anspruchsvolles Programm. BR Heimat war mit einem Team vor Ort, um das Konzert aufzuzeichnen.
Im Blasmusik-Konzert präsentiert Karlheinz Brand Eindrücke, Interviews und jede Menge fantastischer sinfonischer Blasmusik von diesem Abend.

21.03.2020, 12.05 – 13.00 Uhr: Treffpunkt Blasmusik - 10 Jahre „Die Böhmischen Franken“
Moderation: Werner Aumüller

Im Jahr 2010 fanden sich Musiker aus allen fränkischen Regierungsbezirken zusammen, um gemeinsam die böhmische Blasmusik zu zelebrieren. Mittlerweile sind „Die Böhmischen Franken“, allesamt Spezialisten auf ihrem Instrument, im nordbayerischen Raum zu einer festen Größe geworden und unter der Leitung ihres Chefs Robert Bernt ist auch eine CD entstanden, die wahrscheinlich nicht die letzte sein wird.

In diesem Jahr steht nun das zehnjährige Jubiläum an und die Vorbereitungen dafür befinden sich auf der Zielgeraden.
Werner Aumüller stellt „Die Böhmischen Franken“ im Treffpunkt Blasmusik vor.

28.03.2020, 17.05 – 18.00 Uhr: Blasmusik-Konzert - Very british! - Tea-Time, Royals, Union Jack
Moderation: Karlheinz Brand

Großbritannien kann auf eine lange und stolze Vergangenheit zurückblicken. Immerhin hat das kleine Inselreich am nordwestlichen Rand Europas zu seiner Glanzzeit ungefähr ein Viertel der Erde beherrscht. Das Empire ist mittlerweile Vergangenheit, aber viele ihrer Eigenarten haben sich die Briten bis heute bewahrt, zum Beispiel den Links-Verkehr, die Liebe zum Tee und einen gewissen Hang zur Exzentrik. Und auch auf die Eigenständigkeit gegenüber dem Rest Europas wurde schon immer großer Wert gelegt.

Knapp zwei Monate nach dem Brexit stattet das Blasmusik-Konzert dem Vereinigten Königreich einen Besuch ab. Mit auf die Insel fahren das Symphonische Blasorchester Volkach, das Musikkorps der Bayerischen Polizei, das Jugendblasorchester Penzing, Culma Brass, das Jugendblasorchester Unterpleichfeld und andere

Weitere Blasmusiksendungen auf BR Heimat: Montag bis Freitag von 17.05 bis 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Liste der Radio-Sendungen auf BR Heimat wurde uns vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Der NBMB überprüft nicht, ob diese Liste vollständig ist. Sollten Sie Kenntnis haben von weiteren Sendungen, in denen unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören sind (auch auf anderen Sendern), so informieren Sie uns bitte!


Von: Bayerischer Rundfunk - Studio Franken - Redaktion Volksmusik, Februar 2020

« zurück

Nach oben