Aktuell geltende Regeln bei der Durchführung von Konzerten

Ein Konzert in Pandemie-Zeiten - das ist zwar alles andere als einfach, aber möglich. Finden Sie hier eine Zusammenfassung der aktuell geltenden Regeln.

Ein Konzert in Pandemie-Zeiten - das ist zwar alles andere als einfach, aber möglich. Um Ihnen die Durchführung zu erleichtern hat der NBMB in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Blasmusikverband die aktuell geltenden Regeln zusammengefasst, die derzeit bei der Durchführung von Konzerten zu beachten sind.

Sie finden das gesamte Dokument im Anhang (PDF-Format). Folgende Themen werden behandelt:

  • Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln
  • Veranstaltungsgröße / Besucherobergrenze
  • Umsetzung der Schutzmaßnahmen
  • Orchesterbetrieb
  • Durchführung der Veranstaltung

AKTUALISIERUNG 19.10.2020:

  • Bitte beachten Sie, dass ab einem 7-Tage-Inzidenz-Wert von über 35 eine Maskenpflicht gilt. D. h. die Besucher eines Konzertes müssen auch während des Konzertes die Maske aufbehalten!
  • Ab einem 7-Tage-Inzidenz-Wert von über 50 gilt seitens des NBMB die allgemeine Empfehlung, auf (größere) Proben und Konzerte zu verzichten. Im Hinblick auf die angestrebten Lockerungen in der musikalischen Vereinsarbeit (z.B. Verringerung des Abstandes beim Musizieren, Erleichterungen bei Konzerten und Auftritten) müssen wir sehr darauf bedacht sein, dass möglichst kein neuer Hotspot in einem Musikverein entsteht.

Von: Geschäftsstelle, 09.10.2020

« zurück

Nach oben