Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 23.01.2021 ABGESAGT

Die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Kronach am 23.01.2021 kann auf Grund der Corona-Situation nicht stattfinden.

Auf Grund der derzeitigen Situation ist es nicht möglich die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 23.01.2021 im Präsenzmodus in Haig abzuhalten.

Gerade das persönliche Treffen und Gespräch untereinander am Rande der Versammlung ist alle Jahre sehr wichtig und eine große Bereicherung. Eine Versammlung online, bei der die Teilnehmer am Computer zu Hause teilnehmen, wäre, wenn auch wegen der Neuwahlen schwierig, möglich gewesen. Hierbei müsste jeder Teilnehmer über einen Computer und auch über eine entsprechende Internetanbindung verfügen, ansonsten würden wir Vereine ausschließen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen.

Vom Präsidium des NBMB gab es unter anderem die Empfehlung: „Sollte eine Versammlung (Kreis- oder Bezirksversammlung) aus nachvollziehbaren Gründen nicht durchgeführt werden können, kann die Versammlung im nächsten Jahr als eigene Versammlung nachgeholt oder mit der nächstjährigen turnusmäßigen Versammlung zusammengefasst werden. Gewählte Vorstandsmitglieder bleiben solange im Amt.“

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 23.01.2021 wird deshalb auf unbestimmte Zeit verschoben.

Ich danke, in diesem Zusammenhang, allen Kreisvorstandsmitgliedern für ihr Verständnis und die Weiterführung ihrer Ämter bis zu einer möglichen Neuwahl. Insbesondere natürlich den Kollegen die in diesem Jahr aus der Kreisvorstandschaft auf eigenen Wunsch ausscheiden wollten.

Zu einem möglichen Nachholtermin der Versammlung werde ich rechtzeitig einladen.

Wolfgang Müller

Kreisvorsitzender

Stellvertretender Bezirksvorsitzender


Von: Redaktion KC 02.01.2021

« zurück

Nach oben