Rekord-Zuschüsse an NBMB-Vereine

Im Jahr 2020 konnten wir unsere Vereine mit einer Rekord-Zuschusssumme fördern. Das Geld kann zwar die Motivation und den Spaß aus den Auftritten nicht ersetzen, hilft aber hoffentlich unseren Vereinen beim Neustart in 2021.

Im Jahr 2020 konnten wir dank der finanziellen Unterstützung des Freistaates Bayern unsere Vereine mit einer Rekord-Zuschusssumme fördern.

Neben dem speziellen Vereinsförderprogramm, mit dem wir 644.000 € an 445 NBMB-Vereine auszahlen konnten, haben wir die Möglichkeit bekommen, den Ensembleleiterzuschuss deutlich zu erhöhen. Diesen Spielraum haben wir reichlich genutzt und konnten auf diesem Weg unsere Vereine mit weiteren 238.000 Euro bezuschussen. Über den Instrumentenzuschuss haben wir nochmals 46.000 € an Zuschüssen vergeben. Für Teilnahme an Wertungsspielen (vor dem Lockdown) wurden weitere 6.000 € an die Vereine bewilligt. Insgesamt konnten wir heuer die Rekordsumme von fast 934.000 Euro an unsere Vereine überweisen.

Das Geld kann zwar die Motivation und den Spaß aus den Auftritten nicht ersetzen, hilft aber hoffentlich unseren Vereinen beim Neustart in 2021.


Von: Geschäftsstelle, 14.01.2021

« zurück

Nach oben